bismarck.oehm.net
Ein Baubericht über die Amati-Bismarck

Die Aufbauten - Teil 2

Ausgabe 106

106106_671.jpg

Bild 671

Kutter und Jolle

Die heutige Ausgabe enthielt kaum Teile, aber dennoch war man aufgrund der Filigranität gut beschäftigt.

Zunächst ging es an das Biegen der Messingteile. Da muss man doch sehr aufpassen, dass man nicht versehentlich etwas verbiegt.
Die Stützen für die Jolle habe ich wie in Bild 672 gezeigt gebogen.

106106_672.jpg
Bild 672

Mit einem Cutter habe ich die beiden Stützen vorsichtig nach oben gebogen, das Holzteil links diente als “Gegenhalter” damit man das Teil nicht an der Knickstelle verbiegt während man die Stützen nach oben biegt. Danach wurden mit einer Pinzette die seitlichen Bereiche geknickt.

Dabei habe ich dann festgestellt, dass ich mich mittelfristig doch mal bei einem Augenarzt hinsichtlich meiner Sehstärke anmelden sollte ;)

106106_673.jpg
Bild 673

Bild 673 zeigt die fertige Messingkonstruktion und Bild 674, wie diese dann in den Kuttern eingelegt sind.

106106_674.jpg
Bild 674

Eine Bemalung hat noch nicht stattgefunden! Erstens weiß ich nicht so genau, welches Grau ich verwenden werde und zweitens war der obere Teil der Kutter sowie der Jolle andersfarbig (Ich habe da nur schwarz-weiß Aufnahmen) genauso wenig weiß ich, wie das Innere der Boote farblich aussah. Bis all diese Fragen geklärt sind, bleiben die Boote im Rohzustand.

So, das war es denn auch schon für diese Woche.
Bis zum nächsten Mal wünsche ich wie immer frohes Kleben.


Letzte Bearbeitung:27.09.2008 - 09:21:52