bismarck.oehm.net
Ein Baubericht über die Amati-Bismarck

Die Aufbauten - Teil 2

Ausgabe 110 bis 112

110111_688.jpg

Bild 688

Verkehrsboote

So, wie schon vor zwei Wochen angekündigt werde ich heute einen zusammengefassten Bericht über die ausgaben 110-111 machen.
Bei den Booten gehe ich einen etwas anderen Weg, als es in der Anleitung geschildert wird. Ich werde die Boote erst teilweise montieren und dann, wenn alle Boote vorhanden sind lackieren und weiter bestücken.
Daher ist dieser Bericht auch relativ klein, obwohl er zwei Ausgaben umfasst.
Zunächst wurde sehr viel gebohrt. Die Bullaugen der Verkehrsboote habe ich recht tief (ca 2-3mm) gebohrt. (Bild 689) Das sieht m.E. besser aus, als mit einem Filzschreiber zu malen.

110111_689.jpg
Bild 689

Auch die entsprechenden Löcher für die Relings und Antriebseinheiten wurden schon entsprechend gebohrt. Die Antriebseinheiten/Ruder habe ich dann entsprechend eingesetzt und fixiert. (Bild 690 und 691)

110111_690.jpg
Bild 690

 

110111_691.jpg
Bild 691

Ein bisschen aufpassen muss man bei der Montage der “Frontscheiben” bei der dieswöchigen Ausgabe. Hier kann es schnell passieren, dass der hintere Teil etwas hochsteht. Ich habe das in Bild 692 durch die roten Bereichen dargestellt. Das sollte vermieden werden.

110111_692.jpg
Bild 692

So, das war es denn auch schon wieder. Da ich vermute, dass nun erstmal noch weitere Boote geliefert werden (ich meine irgendwo was mal von 16 Beibooten gelesen zu haben - und 8 haben wir) werde ich erst wieder berichten, wenn ich ans lackieren komme.
Es sei denn natürlich, zwischenzeitlich kommen andere Teile. Dann werde ich selbstverständlich wieder berichten.

Also, bis zum nächsten Mal wünsche ich wie immer frohes Kleben.


Letzte Bearbeitung:15.11.2008 - 12:04:44